· 

Bist du ein Angstfanatiker, ein Freiheitskämpfer oder ein Mitschöpfer?

 

 

Dieser Beitrag gibt dir die Antwort. Er erklärt, wie du dem großen Käse entkommen kannst oder wie du den Käse um dich herum auflösen, der sich als Kontrollmatrix um dich herum zusammenzuziehen scheint. Spiel nicht das Rollendreieck Opfer-Täter-Retter, sondern begebe dich auf ein Feld, auf dem du bessere Gewinnchancen hast!

 

Unser netter Planet hat ein Gitter, eine Struktur oder eine Matrix, die der sichtbaren materiellen Welt und ihren biologischen Formen zugrunde liegt. Ich nenne dieses Gitter die ‚natürliche dreidimensionale Matrix‘. Es gibt eine Matrix für jede Dimension, um ihre Biosphäre an Ort und Stelle zu halten. Es gibt also eine 3-, 4- und 5-dimensionale natürliche Matrix und auch darüber und so weiter. Die Quelle selbst in Einheit ist der größte Spielplatz. Nur die Quelle hat keine Einschränkungen. Und wenn wir durch die dichteren Dimensionen hinuntergehen, werden der Spielplatz und die darin enthaltenen Regeln immer restriktiver. Das ist alles natürlich.

 

Unser Bewusstseins-Energie-Komplex (Höchstes Selbst) existiert in jeder Dimension, die wir nutzen, leben und bespielen. Das Höhere Selbst ist multidimensional. Aber wie bei einem Schachspiel sind das Brett und die Spielfiguren sozusagen dimensional definiert. Identifizieren wir uns mit unserer Spielfigur in einer bestimmten Matrix oder einem Regelwerk und Dimensionen, beschränken wir uns darauf und erleben dieses Spiel als beschränkt auf die Regeln und Beschränkungen dieser dimensionalen natürlichen Matrix.

 

Da wir Teil der Quelle sind, sind wir auch Mitgestalter. Also haben wir als Menschheit in unserer natürlichen 3-dimensionalen Umgebung eine zweite Matrix geschaffen, eine künstliche. Wir definieren unsere Realität durch Glaubenssysteme, Regeln, Vorschriften, Strukturen wie Politik, Wirtschaft oder Gemeinschaftsleben, Kultur und so weiter. Im letzten Jahrhundert sind wir aus einer Vielfalt so unterschiedlicher Matrizen der Welt zu einer Eine-Welt-Kultur gewachsen. Erst jetzt schaffen wir gemeinsam eine einzige globale künstliche Matrix der gesamten 3D-Realität. Diese künstliche Matrix selbst ist eine große und sehr mächtige Entität (der 4. Dimension) und ihr Lebenszweck ist zu überleben und größer und noch mächtiger zu werden. Die Menschen sind wandelbar, die Struktur selbst steuert jetzt das Auto (und einige kontrollierende Eliten oder ETs, wenn du offen bist, auch diese Idee in Betracht zu ziehen). Aber im Prinzip haben wir einen Geist (Entität) erschaffen, der uns nun beherrscht und dessen Macht wir ihm wieder entziehen müssen, sonst wird das nicht gut enden.

 

Welche Rolle spielt dabei, wie du selbst mit diesem Geist und mit dieser künstlichen Matrix umgehst. Ich sehe da drei Arten: Angstfanatiker, Freiheitskämpfer und Mitschöpfer.

 

Kommen wir zum Angstfanatiker. Ein Angstfanatiker ist jemand, der aus Angst reagiert. Der aus seiner Angst heraus handelt. Angst ist die Linse seiner geschaffenen Realität und diese Persönlichkeit reagiert auf die nächsten Eingaben der Matrix mit dem Glauben an alles und der Hoffnung auf Sicherheit. Diese Persönlichkeit wird die Regeln der künstlichen 3D-Matrix buchstabengetreu akzeptieren und befolgen. Es wird auch als Matrixagent fungieren und alles versuchen, um andere zu beeinflussen, um auch diesem Regelwerk zu folgen. Alle Entscheidungen werden in Übereinstimmung mit der künstlichen 3D-Matrix getroffen. Dies ist die ganze Realität, die dieses Persönlichkeitsbewusstsein kennt.

 

Dann ist da noch der Freiheitskämpfer. Dieser Persönlichkeitstyp erwacht aus der täglichen Trance, die die künstliche 3D-Matrix aussendet und erkennt, wie er oder sie getäuscht wurde und dass die Glaubenssysteme (zum Beispiel das Leben in einer freien Demokratie) verwendet und verändert werden, um die Weltbevölkerung zu kontrollieren. Aber er oder sie ist immer noch jemand, der in Angst reagiert, diesmal nicht in Angst, die die 3D-Matrix aussendet und suggeriert. Diese Persönlichkeit fürchtet die 3D-Matrix selbst, den Geist und ihre Kontrollagenda.

 

Aber die Linse ist dieselbe: Angst. Wenn wir auf der Grundlage von Angst erschaffen, wird die Realität, die wir erschaffen, dazu führen, dass wir mehr Angst erfahren. Das ist kein richtiges Aufwachen. Es ist nur der Wechsel zu einem anderen Satz von Regeln und Glaubenssystemen, die in der künstlichen 3D-Matrix enthalten sind. Die Matrix ist sogar so clever, die Proteste einzuplanen und alle Aktionen der Freiheitskämpfer zu ihrem Vorteil zu nutzen und die Freiheitskämpfer maximal zu diskreditieren. Dieser Persönlichkeitstyp nährt immer noch die künstliche Matrix durch seinen Widerstand. Denn was du bekämpfst, wird gestärkt.

 

Und da ist der Mitschöpfer, der wirklich Erwachte. In der radikalsten Form ist er oder sie jedem Glaubenssystem entwachsen und erschafft Realität durch die Linse der Liebe. Sein oder ihr Bewusstsein ist multidimensional. Da er weiß, dass er Bewusstsein und Energie ist, handelt dieser Typ aus Impulsen, die als Rückmeldung von der Quelle und als Antwort auf die erschaffene, bestellte Erfahrung kommen. Manche glauben, dass diese Impulse von Gott kommen. Aber Gott mischt sich nicht ein, die Quelle ist so neutral wie die Sonne und unterstützt jeden in allem, was der erschaffen will.

 

Wenn wir durch unser Bewusstsein, unsere Gedanken und Gefühle erschaffen, werden diese in der Quelle ausgerichtet und harmonisiert und kommen als Impulse für Mitschöpfer zurück, denen sie folgen können. Es gibt also keine Meinung oder einen Standpunkt, von dem aus man sich entscheiden kann. Ein Mitschöpfer hat keine festen Standpunkte oder Meinungen, er hat ein Gewahrsein und navigiert sich damit durch die künstliche und natürliche Matrix. Es gibt für ihn nur die Linse der Liebe, die Impulse aus seinem bewussten Erschaffen und das Handeln. Dies ist der einzige Weg, die künstliche 3D-Matrix, dieses von Menschenhand geschaffene vierdimensionale Monsterwesen, nicht zu unterstützen. Oder wie ich es nenne: Den großen Käse.

 

Stell dir unseren wunderschönen natürlichen Planeten vor, einschließlich unserer wundervollen Körper, umgeben und umhüllt von einer zivilisatorischen Kruste eines großen Käses. Diese künstliche Matrix ist eine dicke Schicht Käse. Stell dir diesen Käse nun als einen Schweizer Käse mit Löchern vor. Diese Löcher in der künstlichen Matrix werden durch erwachte bewusste Mitschöpfer erzeugt, die das dreidimensionale künstliche Schachspiel nicht mehr spielen. Je mehr sie aus ihrem Herzen leben und je höher ihre körperlich-geistige-seelische Eigenschwingung ist, welche sie ohne Hilfe von Musik, Lehrer oder was auch immer unabhängig und selbstständig realisieren können, desto größer wird das Loch im Käse um sie herum.

 

Dies sind die Menschen, die in der Welt leben, aber nicht von dieser Welt sind. Sie sind in Höheren Dimensionen geerdet. Wenn genügend Mitschöpfer ihre immer größeren Löcher in den Käse ihrer Umgebung bohren, was passiert dann?

 

Ja, genau: Der Käse muss sich ändern. Der Käse wird verschwinden. Ich kenne keine andere Methode als diese, um die Menschheit zu befreien. Und in meinem Buch „Der Prozess – die Menschheit wird erwachsen“ wirst du durch den Prozess geführt, dich selbst zu befreien. Das muss jeder Mitschöpfer selbst tun. Das kann keiner für dich tun, selbst noch so hochdimensionale Wesen wie Jesus können dir nicht helfen, denn du selbst musst aufwachen und erfahren, dass du selbst Christus bist. Manche nennen es: Dein Gott-Selbst in den Körper ziehen und verkörpern. Du bist ein lebendiges multidimensionales Christusbewusstsein. Bis in alle Ewigkeit.

 

Wenn du außerhalb deiner selbst auf Erlösung wartest, wirst du dich in einen der vielen Fallen verfangen, welche die künstliche Matrix für dich ausgelegt hat, damit du ein machtloses Opfer bleibst. Werde stattdessen ein souveräner Mitschöpfer jenseits von Glaubenssystemen! Meine Einladung: Folge dem Drachenpfad und lies mein Buch!

 

 

In diesem Video erkläre ich es noch einmal.  Es erklärt alles mit einfachen Schaubildern, wie du dem großen Käse entkommen kannst bzw. wie du den Käse um dich herum auflöst, der sich als Kontrollmatrix immer dichter um dich zusammenzuziehen scheint. Wechsele zu einem Spielfeld, auf dem du bessere Gewinnchancen hast! Viel Spaß!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0