Den Burnout meistern



Du fühlst dich einem Burnout nahe?

Du bist vielleicht schon mittendrin?

Dann könnte dich interessieren, was ich für mich herausgefunden habe.


Ich bin eine Burnout Betroffene. Schon 1996 wurde meine berufliche Laufbahn das erste Mal für achtzehn Monate unterbrochen. 2003 schickte mich der zweite Burnout als Lehrerin in die Berufsunfähigkeit. Seitdem lebe ich mit den Folgen, die ich vielleicht hätte vermeiden können, hätte ich damals schon gewusst, was ich heute weiß, und gekonnt, was ich heute kann, und konsequent auf die Verändeurng meines Lebens angewandt.



Alle Ratschläge von Freunden und alle medizinischen und psychologischen Experten haben dir nur bis zu einem gewissen Punkt helfen können? Dort hole ich dich ab und assistiere dir, über dich selbst hinauszuwachsen.

Den Burnout meistern ist ein ganz neuer Ansatz, mit den Veränderungen umzugehen, die in deinem Leben anstehen. Denn dass Veränderungen kommen, das ahnst du schon sehr lange.


Ist meine Methode für dich geeignet?


Die einen geraten in einen Burnout, weil sie von den Veränderungen in Beruf, Familie und Beziehungen zunehmend überfordert werden und eigentlich doch nur gerne so bleiben möchten, wie sie sind. Und die auch gerne so weitermachen wollen wie bisher. Es war doch so gut, ihr Leben!

Sie interessieren sich vor allem für ihr persönliches Wohlergehen und für ihre Familie und einen kleinen Freundeskreis und fühlen sch krank, schwach und abgehängt und das sind sie dann auch.

Für die kann ich leider nichts tun.


Die anderen geraten in einen Burnout weil sie sich engagieren und für andere Menschen einsetzen. Ihnen liegt das Wohlergehen der Menschen und die Zukunft der Erde am Herzen. Sie haben sich längst spirituell orientiert und weiter entwickelt. Sie betreiben schon lange dynamisch die Veränderung ihrer Persönlichkeit hin zum wahren, geheilten Selbst. Sie probierten dafür viele Wege, Therapien und alternative Heilmethoden aus. Mit ihrem hohen Anspruch und ihrem Perfektionismus streben sie nach Meisterschaft.

Diesen Menschen kann ich helfen.


Das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich.


Siehst du Burnout als eine Krankheit?



Dieses Konzept macht dich machtlos, du bist angewiesen auf Hilfe von außen.

Dein Leben ist ein Hamsterrad. Du schaffst es nicht mehr und du willst auch nicht mehr. Die Experten für deine körperlichen und seelischen Begleiterscheinungen raten dir zu weniger statt mehr. Umgehend. Auszeit, Entspannung. Und dass du deinen hohen Anspruch aufgibst: Sie sagen, er sei ungesund und schade dir. Und dann?


Du bist krank.

Was sie damit meinen: Du bist kaputt, du musst dich reparieren (lassen). Du bist falsch. Du bist nicht in Ordnung.


Wie schwer wiegen diese Worte! Dein Körper zeigt schwere Symptome, dein Umfeld und die anderen Menschen machen dich krank. Viele Faktoren treffen zusammen, sie sind so zahlreich wie die Symptome von Burnout.

Lass dir von Fachleuten unbedingt helfen, aber lass es nicht dabei bewenden. Ich bitte dich, alle alternativen Hilfen anzunehmen, zu denen du dich hingezogen fühlst. Und natürlich ist auch nichts gegen einen Wellnessurlaub einzuwenden.


Wie kann ich dir helfen?

Ich bin eine gute Ergänzung, die dich im Kopf wieder entwirrt und dir hilft, dein neues Leben meisterlich zu erden. Es ist ganz wichtig, fröhlich zu bleiben oder zumindest so schnell wie möglich wieder fröhlich zu werden. Denn das erhöht die Durchsetzungsfähigkeit deiner Wünsche im kosmischen Ebay der Möglichkeiten.


Symptome

Bei mir war es vor allem die chronische Erschöpfung. Ich kann aber auch mit Rheuma, Arthristis, lebengefährlichen Nahrungsmittel-Allergien, Asthma, Lipödem, Schlafstörungen, einem Fersensporn, Essstörungen (Overeating), Verwirrtsein,  Kauf-Rausch, Realitätsverlust, Wutausbrüche, Tränenausbrüche, regloses Rumliegen, einem Hüftschaden (Androhung eines künstlichen Hüftgelenks) und zweier Knieschäden (Androhung künstlicher Kniegelenke) dienen. Mein riesiges Übergewicht in Kombination mit den Gelenkschäden führte zu einer Magen-Bypass-OP, und daraus resultierte wiederum ein Dumping-Syndrom.

Wie fühlst du dich, wenn du das liest? Mich macht das sogar krank, wenn ich das nur wieder erinnere, darüber schreibe bzw. lese! Das erzähle ich dir also nur einmal. Hier. Und dann reden wir nicht mehr drüber.


Es gibt kein Entrinnen aus dieser überlastenden Situation, oder - ???


So habe ich mich damals gefühlt:



Gefangen in einer Matrix

Eine Matrix ist für mich alles, was mich daran hindert, mein bestes Ich zu sein, mein höchstes Potential zu heben und mein bestes und fantastischstes neues Leben zu erschaffen. Das Bildungssystem ist eine Matrix, die Religionen und die Wissenschaften ebenso. Deine Familie, deine Werte. Denn sie alle überdröhnen deine feine leise innere Seelenstimme, die die Welt aus ganz anderen Blickwinkeln begreift und auch mal drei grade sein lassen kann oder mit Drachen redet.

 

Dein mentales Gefängnis - so könnte man die Matrix auch nennen - besteht aus ganz vielen Standpunkten, die wie Säulen einen ganzen Tempel tragen, auf der deine Sicht der Dinge ruht. Doch deine Realität ist so stabil nicht wie du denkst. Was du als Wahrheiten gesammelt hast, sind oft nur eingefrorene Meinungen und Standpunkte anderer. Ich will dir helfen, dich schrittweise da heraus zu schälen, und wie bei einer Zwiebel Schale um Schale abzupellen, damit du frei und du selbst sein kannst.



Wie siehst du selbst deine Befindlichkeit?

 

Es gibt noch eine Erklärung. Eine, die dir erst mal vollkommen verrückt erscheinen mag, zumindest wenn du die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung, der Aktivierung der Junk-DNA und der genetisch möglichen Veränderung noch nicht mitbekommen hast. Du könntest nämlich auch gerade mutieren!


Der Burnout war mein Weg



Es könnte auch deiner sein

 Wenn du die richtigen Voraussetzungen mitbringst, geht es bei deinem Burnout nicht um weniger, sondern um mehr. Es geht darum, dein volles Potential zu heben und zu leben und ein fantastisches neues Leben zu erfahren. Und das beginnt jetzt.


Eine ganz andere Sichtweise

Ich schlage dir vor, den Burnout einmal als deinen Weg zu dir selbst zu betrachten, weil das dir viel mehr Handlungsspielraum und Eigenverantwortung gibt. Und es nimmt dir den Leidensdruck. Was hast du schon zu verlieren?  Dann kannst du dich ganz auf eine bessere Zukunft konzentrieren.


Dein Burnout könnte dein Weg in die Meisterschaft sein


 

Du bist dieser Typ Mensch, mit dem ich arbeiten will? Ich kann dir dennoch nur helfen, wenn du bereit bist, dein Weltbild komplett auf den Kopf zu stellen und dich für einen festen Zeitraum zu verpflichten, mit mir zu arbeiten. Einzelne Coachings wären da nur ein Tropfen auf den heißen Stein. In einem Zeitraum von sechs Monaten will ich mit dir deine Situation erfassen und dein zukünftiges Leben neu kartieren. Und dich dann Schritt für Schritt in dein fantastisches neues Leben lotsen. Du lernst bewusst, dir immer noch besser dieses Leben zu erschaffen. Es ist dein Weg in die Meisterschaft.

 

Als erfahrene Mentaltrainerin und spirituelle Lehrerin mit viel Erfahrung auch in der Erwachsenenbildung sammele ich neue Informationen für dich und erstelle dir individuelle Lehrmaterialien. Unsere Coachings werden gespeichert, so dass du sie immer wieder abrufen kannst. Ich entwickele hilfreiche Materialien passend für dich. Während du dich also darum kümmerst, dass dein Leben weiter funktionierst, schickst du mich aus, um mich um deine Zukunft zu kümmern. Falls du etwas benötigst, was ich noch nicht kann oder weiß, werde ich es lernen. Ich versorge dich mit allem, was du brauchst, um dein Leben zu meistern.


Und dann machst du das einfach.



Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter

und verwende dafür den Vergleich mit der Raupe. Innerlich ist das wirklich so, auch wenn sich dein Körper nicht so drastisch verändert wie bei der Raupe. Es passiert vor allem emotional, mental und auf höheren Ebenen. Du ziehst immer stärker deine Potentiale in diese Realität und erfährst eine klare Verbindung zu deinem Höheren Selbst. Deine - nur scheinbar - unnütze Junk-DNA ordnet sich neu. Du entwickelst dadurch neue Fähigkeiten, aber auch neue Empfindlichkeiten. Wenn du dich dann nicht wie eine Raupe in einen Kokon zurückziehen kannst, bis die gröbsten Veränderungen passiert sind, holt dich dein Körper mit Burnout Symptomen raus aus dem Stress. Das tut er, weil er überleben will.



 

Es ist wie bei der Raupe

 

Der Burnout ist ein radikaler, transformativer Prozess, fast schon vergleichbar mit der Entwicklung der Raupe zum Schmetterling. Etwas, vieles oder alles in deinem Leben will sich auflösen und verändern. Vermutlich weiß die Raupe selbst noch nicht, was kommt.

 



Dein(e) Körper verändern sich

Und damit meine ich alle deine Körper. Alle seelischen Verbindungen und höheren Strukturen, die dich mit Lebenskraft aus höheren Ebenen und aus der Quelle selbst versorgen. Innerlich ist deine Veränderung längst geschehen, sie ist auch nicht mehr rückgängig zu machen. Du mutierst. Irgend etwas hat das angestoßen. Akzeptiere es.
Wäre es nicht ziemlich unsinnig und vergeblich, wenn eine Raupe ihre Verpuppung aufhalten wollte?



Von der Raupe zum Schmetterling

Ob eine Raupe weiß, dass alles in Ordnung ist und sich ihr altes Leben nur grade auflöst, um ein wunderschöner Schmetterling zu werden? Meine Botschaft als eine Betroffene zur anderen ist: Du bist nicht krank. Alles ist in Ordnung. Mit dir und mit deinem Leben. Du hast auch nichts falsch gemacht. Du bist im Gegenteil total "richtig".
Freu dich auf dein neues Leben und bringe die Veränderung elegant, zügig und mit Spaß hinter dich!


Burnout ist Veränderung.

 

Widerstand gegen eine anstehende Veränderung macht krank. Und natürlich die Angst davor. Doch du bist nicht krank. Wenn schon, dann denkst und fühlst du "krank". Und folgst Experten statt deinem eigenen inneren Wissen. Für mich bist du ein potenter Mitschöpfer deiner eigenen Wirklichkeit, der gerade die Meisterschaft im Erschaffen studiert. 

 


Warum fühlt sich dein Leben dann noch nicht so an? Das lass uns gemeinsam herausfinden und ändern!

 

 



So kann man es auch sehen

Du hast dich weiter entwickelt, nun muss dein Körper und dein Leben deinem neuen Bewusstsein angepasst werden. Stellst du das erste Mal die volle Verbindung zu deiner Seele her, zeigt sich dies als Umbruch und  Aufbruch.  Und wenn du viele Jahre späte auch noch die Meisterschaft beabsichtigst und die Hebung deines vollen Potentials, dann kommt eine weitere, krisenhafte Anpasung auf dich zu.

 

Doch alles wird gut! Erfahre hier unten mehr über die lange, dunkle Nacht der Seele (früher auch Midlife Crisis genannt) und die zweite Übergangsphase zur Integration noch weit höherer Ebenen in deinen Körper, was ich den "Aufstieg" oder den "Abstieg von noch mehr göttlichen Ebenen in deinen Körper" nenne.


Gehen wir mal in die Tiefe...


Der Verlauf eines Burnouts nach Wikipedia (gekürzt)

 

Herbert Freudenberger und seine Kollegin Gail North haben zwölf Phasen im Verlauf des Burnout-Syndroms identifiziert. Die Reihenfolge muss jedoch nicht wie in der folgenden Auflistung verlaufen: 

 

- Drang, sich selbst und anderen Personen etwas beweisen zu wollen, extremes Leistungsstreben, um besonders hohe Erwartungen erfüllen zu können 
- Überarbeitung mit Vernachlässigung persönlicher Bedürfnisse und sozialer Kontakte,  Überspielen oder Übergehen innerer Probleme und Konflikte 
- Zweifel am eigenen Wertesystem sowie an ehemals wichtigen Dingen wie Hobbys und Freunden
- Verleugnung entstehender Probleme, Absinken der Toleranzgrenze 
- Rückzug und dabei Meidung sozialer Kontakte bis auf ein Minimum
- offensichtliche Verhaltensänderungen, fortschreitendes Gefühl der Wertlosigkeit, zunehmende Ängstlichkeit 
- Depersonalisierung durch Kontaktverlust zu sich selbst und zu anderen Personen; das Leben verläuft zunehmend funktional und mechanistisch 
- innere Leere und verzweifelte Versuche, diese Gefühle durch Überreaktionen zu überspielen wie beispielsweise durch Sexualität, Essgewohnheiten, Alkohol und andere Drogen 
- Depression mit Symptomen wie Gleichgültigkeit, Hoffnungslosigkeit, Erschöpfung und Perspektivlosigkeit 
- erste Gedanken an einen Suizid als Ausweg aus dieser Situation; akute Gefahr eines mentalen und physischen Zusammenbruchs


Das alles klingt schlimm. Sehr schlimm.


 

Wenn du in die Psyche einer Raupe schauen könntest, die sich gerade zu verpuppen beginnt oder sich schon ganz im Umbruch befindet, würdest du vielleicht ähnliche Gedanken vorfinden. Natürlich ist eine Raupe in ihrer Transformation nicht belastbar und teamfähig und so wie immer! Sie ist doch gerade mit ihrer eigenen Umwandlung beschäftigt! Die Natur hilft ihr dabei, indem der Prozess der Veränderung in einem schützenden Kokon stattfindet, der an einen Ast geklebt wurde.

 


Nur wir Menschen sind so dumm, uns selbst keine Auszeit zu gönnen. Wir spinnen uns nicht in einen Kokon und warten nicht einfach in Ruhe ab, was da an Mutation im Körper neu ankommt. Wir machen stattdessen immer weiter, wir müssen ja. Also holt uns der weiseste unter den Körpern (unserer) raus aus der Situation (Krankschreibung bis hin zur Berufsunfähigkeit) und klebt uns ans Sofa zuhause. Welch eine gute Entscheidung!

 

Doch reden wir mal von dir ...

 

Du hast die Hilfe von Experten in Anspruch genommen: medizinisch, psychologisch und alternativ. Doch die Symptome kommen dennoch immer wieder zurück? Dann musst du doch etwas übersehen haben. Nur was? Deshalb habe ich selbst auch immer weiter gesucht. Weiter ausprobiert. Bis heute. Zwanzig Jahre praktische Forschung. Tipps und Tricks.

 

 

 

Was wäre, wenn es noch ganz andere Erklärungen und Lösungen gäbe und du hättest bisher nur den Schlüssel unter der Laterne gesucht, weil da alle suchen. Dabei hast du ihn ganz woanders verloren?Ich habe für mich neue Erklärungen und Lösungsansätze gefunden und die halfen mir wesentlich besser. Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass es sich zumindest bei denjenigen, die wie ich im sozialen oder schulischen Bereich motiviert, engagiert und vielseitig interessiert gearbeitet haben und privat viele gute soziale Kontakte unterhielten und dabei angeblich ihr Helfersyndrom nur zu perfektionistisch und mit zu hohen Ansprüchen auslebten, um genau die Raupen-Menschen handelt, deren Seele sie gerade einer Reifeprüfung unterzieht. Die sich langsam in einen Kokon enspinnen um durch ihre Transformation zu gehen.

 

Juchu, du mutierst!

 

Die Anbindung deiner Seele erweitert sich, die Schwingung erhöht sich, neue hohe Strukturen kommen hinzu und andere werden nicht mehr gebraucht. Du entwickelst dich weiter! Freu dich! Das Ganze sind Wachstumsschmerzen und Veränderungskrisen!

 

 

 

Kurz und gut: Dein Körper ist gerade eine Baustelle. Das ist schon alles.

 

 

 

Wenn du jetzt jammerst: "Nein, ich will den Umbau nicht, ich brauche keine neuen Fenster", so stört das deinen Bauherrn (deine Seele) nicht die Bohne. Der Eigentümer (Höheres Selbst) dieses Hauses (dein Körper) hat nur den alten, ursprünglich ersten und lange verschollen geglaubten Bauplan wiedergefunden und hat sich mit dem Amt für Denkmalschutz kurzgeschlossen wegen der Fördergelder, und nun wird dieser Körper renoviert. Unweigerlich. Ob du willst oder nicht.

 

 

 

Und da dieses Haus noch aus einer viel höher entwickelten Zivilisation aus viel höheren Dimensionen stammt, darfst du gespannt sein, wie super modern alles wird. Wieviel neue Talente du entwickeln und wie viele neue Potentiale du entdecken wirst. 

 

 

 

Gut, Baustelle ist erst mal Baustelle. Das macht keinen Spaß. Es fällt dir leichter, wenn du dich schon auf das renovierte Haus freust und dann so gut es eben geht, mit der Baustelle lebst. Gerne helfe ich dir dabei.

 


Entscheide dich:

Boykott des Umbaus oder Freude an der Entwicklung?


 

Gehst du in den Widerstand und machst alles nur noch schlimmer, oder freust du dich auf das neue Haus? Es ist schon viel gewonnen, wenn du die verschiedenen emotionalen, mentalen und körperlichen Zustände nicht verstärkst, sondern sie einfach so annimmst wie die Wettervorhersage. Wenn wir in unserem ersten Gespräch herausfinden, dass dein Körper gerade nur umgebaut wird und du die seelischen Reifeprozesse getrost abwarten kannst, dann kann ich dir helfen. Sehr gut sogar, denn ich habe ganz neue Lösungsstrategien dafür entwickelt, die weit über eine Wellness-Spiritualität hinaus gehen.

 

 

 

Seit meinem ersten Burnout 1996 und einem zweiten danach lebe ich als Betroffene mit den Folgen. Und es geht mir so richtig gut. Doch ich passe auch auf.

 

 

 

Wenn du dich zu meinem Cooaching entscheidest, werde ich alles dran setzen, dass dir erspart bleibt, was mir aus Unwissenheit und Unerfahrenheit widerfahren ist. Du profitierst von Theorie und Praxis aus über 20 Jahren Leben mit Burnout, einer damit exponentiell angestiegenen Hypersensibilität und ihren Folgen, meinem psychologischen, theoretischen Hintergrund und meiner Erfahrung als vollständig inkarnierte Aufgestiegene Meisterin. 

 

 

 

Gerne lotse ich dich durch den Burnout in die Meisterschaft! Wir schaffen das. Wir er-schaffen das.

 

 

 

Wenn du mir das damals erzählt hättest, ich hätte mir an die Stirn getippt und zu dir gesagt: "Bei dir piept's wohl!" Nun, ich hoffe, du kannst dich etwas mehr für meine - nur scheinbar absurden - Behauptungen erwärmen. Was zählt, ist doch, dass es hilft. Und da bin ich ganz pragmatisch. Ein wenig Verrücktsein hat noch keinem geschadet. 

 

 

Entscheidend ist doch, was hilft. Mir hat es bereits geholfen.

 

 

 


Den Burnout meistern


Der Weg in die Meisterschaft ist ein individueller Prozess und erfordert eine individuelle, kreative und stimmige Vorgehensweise. Jeder Mensch ist einzigartig, und so ist auch sein Weg.



Nach über dreißig Jahren Erfahrung auf meinem Weg und den Begegnungen mit vielen anderen, die ebenfalls unterwegs waren - zu sich selbst, ihrer Heilung, ihrem Ursprung, ihrem inneren Kind, ihrem Höheren Selbst, ihren höchsten Potentialen usw. habe ich einen reichen Erfahrungsschatz angesammelt, der durch keine einzelne Ausbildung zu ersetzen ist. Meine Werkzeugkiste füllte sich mit jedem Jahr, in jeder Begegnung, mit jedem Austausch von Wissen, Heilverfahren, Einweihungen und Anwendungen.

 

Viele sah ich kommen und gehen, die einfach nicht verstanden, warum sie auf ihrer Entwicklungsstufe nicht mehr weiter kamen, denn oft haben sie erwartet, nun schon das Ende der Fahnenstange erreicht zu haben und sich nicht mehr für Neues öffnen zu müssen. Doch aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Das geht immer weiter. Was auf der einen Stufe deiner Entwicklung förderlich war, kann dich schon auf der nächsten Stufe behindern. Und wenn du nicht auch deine Konzepte von Realität immer wieder neu anpasst und weiterlernst, wirst du deinen Frieden nicht machen mit dir selbst.

 

Das Erwachen zu einem Höheren Bewusstsein wird jedes Jahr leichter, doch die verdrehten, rosaroten Konzepte, die dich hinein in Sackgassen führen, wurden mehr. Mir kommt es fast schon vor, als ob das spirituelle Interesse selber, das einen Menschen früher deutlich auf seinem Weg vorwärts schieben konnte, jetzt selbst am meisten behindert, tatsächlich aufzuwachen und bewusst erschaffen zu lernen. Deshalb nenne ich mich auch gerne "post-spirituell".

 

Ich selbst habe am meisten von denen gelernt, die selbst durch eine ähnliche Erfahrung gewachsen sind. Und genau das biete ich dir an: Jemanden an deiner Seite, der da durch gegangen ist. Auf der Seite "Burnout als Weg" ganz unten findest du meine eigenen Burnout Erfahrungen. Entscheide selbst, ob ich dir helfen könnte.



 

Den Burnout meistern

 

Dein Burnout ist vielleicht nur die Aufforderung, über dich selbst hinaus zu wachsen. Lass uns herausfinden, worum es gerade in deinem Leben geht. Was ist dein größtes Problem? Ich nehme mir die Zeit für ein langes Gespräch mit dir. Es ist vollkommen kostenlos und unverbindlich. Reserviere dir jetzt gleich einen Termin in meinem Kalender. 

 


Worum es geht - der Prozess

Dir ist schon klar, dass ein so massives Problem, wie es dir in einem Burnout droht bzw. widerfährt, nicht mit einer einzelnen Sitzung, nicht mit einem einzelnen Heilverfahren oder einer einzigen Methode zu lösen ist. In einem Burnout verdichtet sich deine Lebensproblematik, so dass sie nach einer endgültigen Lebensveränderung geradezu schreit.

 

Du möchte Erfolge sehen, und zwar schnell, sicher und mit Freude. Und das möchte ich auch. Deshalb bin ich bei der Schwere des Falles "Burnout" nicht an einzelnen Sitzungen interessiert, nur an einer intensiven Zusammenarbeit über einen längeren Zeitraum, beiderseits verbindlich und mit einem klar definierten Ziel, an dem wir den Erfolg erkennen werden. Nur so mache ich deinen Erfolg auch zu meinem Erfolg.


Der Prozess


Ich bleibe sechs Monate lang als Ansprechpartner an deiner Seite und lotse dich durch die Untiefen deiner Veränderung. Du allein definierst, wohin die Reise geht und wie du dich nach dem halben Jahr fühlen willst. Ich setze mich dafür ein, dass du diese Ziele sogar in weniger als einem halben Jahr sicher erreichst.

 Was ist dir das wert?


Mein Preis: 1800 Euro VB


Ein finanzieller Ausgleich ist unter Einbeziehung deiner Wünsche und meiner Möglichkeiten frei verhandelbar. Lass uns darüber reden! Ratenzahlung sind in Ausnahmefällen ebenfalls möglich.  Was ist dein größtes Problem? Ich nehme mir die Zeit für ein langes Gespräch mit dir. Es ist vollkommen kostenlos und unverbindlich. Lass uns herausfinden, ob die Zusammenarbeit gelingen könnte. Reserviere dir gleich jetzt einen Termin in meinem Kalender. Verabrede dich zu deinem ersten kostenlosen Coaching.


Ich wiederhole, was ich an anderer Stelle gesagt habe:


Du stehst kurz vor einem Burnout oder bist sogar mittendrin. Alle Ratschläge von Freunden und alle medizinischen und psychologischen Experten haben dir nur bis zu einem gewissen Punkt helfen können. Dort hole ich dich ab und assistiere dir, über dich selbst hinaus zu wachsen.

 

Über deine Symptome und deine Themen und Therapien reden wir nach dem Erstgespräch nicht mehr oder nur noch am Rande. Ich bin keine klinische Psychologin und den Burnout meisterst du meiner Erfahrung nach auch nicht, indem man dir zuhört. Du kannst damit allerdings Ordnung in deinen Kopf bringen und Emotionen auslüften, ich empfehle dir also ausdrücklich professionelle psychologische Hilfe.

 

Mit mir konzentrierst du dich auf deine Zukunft, auf dein fantastisches neues Leben, so wie du es dir wünschst. Und dann räumen wir gemeinsam alle Gedanken aus dem Weg, die dich noch daran hindern, dieses Leben zu erfahren. Um die erforderliche emotionale Entladung deiner Erfahrungen kümmern wir uns nur am Rande, dafür verweise ich ergänzend auf mein Buch "Mein Drache frisst gern Pizza". Als Basisliteratur gehört es kostenlos dazu. Auch in Buchform, versandt.

 

Wenn du dieser Typ Mensch bist, mit dem ich arbeiten will, kann ich dir aber nur helfen, wenn du bereit bist, dein Weltbild komplett auf den Kopf zu stellen und dich für einen festen Zeitraum zu verpflichten, mit mir zu arbeiten. Einzelne Coachings wären da nur ein Tropfen auf den heißen Stein. 

In einem Zeitraum von sechs Monaten will ich mit dir deine Situation erfassen und dein zukünftiges Leben neu kartieren. Und dich dann Schritt für Schritt in dein fantastisches neues Leben lotsen. Du lernst bewusst, dir immer noch besser dieses Leben zu erschaffen. Es ist dein Weg in die Meisterschaft.

 

Als Sonderschullehrerin für Lernen und Verhalten, Mentaltrainerin und spirituelle Lehrerin mit viel Erfahrung auch in der Erwachsenenbildung sammele ich neue Informationen für dich und erstelle dir individuelle Lehrmaterialien. Unsere Video-Coachings werden gespeichert, so dass du sie immer wieder abrufen und erneut studieren kannst. Ich entwickle hilfreiche Materialien passend für dich.

Während du dich also darum kümmerst, dass dein Leben weiter funktionierst, schickst du mich aus, um mich um deine Zukunft zu kümmern. Falls du etwas benötigst, was ich noch nicht kann oder weiß, werde ich es lernen. Ich versorge dich mit allem, was du brauchst, um dein Leben zu meistern. Und dann machst du das einfach.




Burnout meistern

Burnout meistern

Burnout Begleitung durch ein halbes Jahr, in dem ich für dich da bin, dich unterrichte, dir Einzelsitzungen gebe und alles Material bereitstelle, damit du den Burnout weit hinter dir lassen kannst. Bitte erst buchen / zahlen, wenn ich dich als Klienten angenommen habe. Durch die Zahlung wird unser Vertrag (den wir aushandeln und den ich dir dann in schriftlicher Form zuschicke) verbindlich.

1.800,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1