Mein Hut, der hat drei Federn
Erzählungen und Kurzgeschichten · 11. September 2021
Es gibt Gegenden, da wird ‚Anderssein' begrüßt. Meine Heimat gehört definitiv nicht dazu. Mein erster Hut besaß drei Federn, ein Designerhut, den man schief aufsetzen musste, damit er gut aussah. Ich wollte mir eigentlich nur eine Baskenmütze kaufen, doch dann kam alles anders.

Bist du ein Angstfanatiker, ein Freiheitskämpfer oder ein Mitschöpfer?
Prozess-Werkzeuge · 10. September 2021
Die Matrix ist überall. Wie du sie selbst maximal außer Kraft setzen kannst, erkläre ich hier. Bist du also ein Angstfanatiker, ein Freiheitskämpfer oder ein Mitschöpfer. Die Antwort führt jeweils zu komplett verschiedenen Realitätserfahrungen...

Im Fluss bleiben: Standpunkte und bewusstes Erschaffen
Prozess-Werkzeuge · 23. August 2021
Das Leben ist ein stetiger Fluss. Mal reißend, fallend und mal träge dahin strömend. Standpunkte halten uns am Ufer fest. Ein Mitschöpfer strebt danach, in der Flussmitte zu treiben. Dann fühlt sich das Leben leicht an.

Bist du schon geimpft?
Überlegungen zum Alltag · 28. Juli 2021
Lasse ich mich impfen oder nicht? Eine Entwicklung...

Buchvorstellung "Naheliegendes"
Die Autorengruppe Obere Nahe stellt ihre gemeinsame Anthologie vor. Ich bin an drei Terminen dabei.

Der schlafende Drache
Als Kind stellte ich mir vor, dass die wilden Felsformationen der Wildenburg die Rückenzacken eines schlafenden Drachens bilden. Vielleicht habe ich damals schon den Drachenweg als meine Bestimmung vorausgeahnt.