Puppen ganz aus Filz und Seide


Filzkunst für sakrale Räume, die dort einen Kraftplatz erschaffen, einen Ort der Sammlung und Tiefe.


Die Göttin Isis


Die Göttin Isis, 2004/2005
Statue, im Sitzen 60 cm hoch, Körper ganz aus Schafwolle, Stoff des Kleides in Nunofilztechnik auf Seidenvoìle gefilzt und genäht, Hut ganz aus Filz, Voìle ohne Befilzung als Schleier. Selbsteinweihung in die Energien der Göttin. Entstehungsgeschichte und Schicksal der Puppe im Weg der Puppen (Trilogie) ausführlich beschrieben.

Buddha


 

Lord Buddha, 2005

 

Die Buddha Statue wurde ganz aus Wolle aufgebaut und war etwa 65 cm hoch im Sitzen. Aus Lichtfilz®, ausschliesslich in Nadelfilztechnik.

 

Der Buddha entstand in einem Prozess der Selbsteinweihung in buddhische Energien, die über alle Reiki-Einweihungen und selbst die Lightarian-Ray-Buddha-Einweihung hinausgehen und sie breiter aufstellen. Während des Filzens erinnerte ich mich daran, wer ich auf anderen Ebenen bin. Lord Buddha führte mich in einer heftigen Phase des Lichtkörperprozesses in meine stille Mitte und half mir, mich von meinen Lehrern und Mitschülern zu emanzipieren und meine Lebensaufgabe zu erinnern.

 

Die Buddha-Statue existiert nicht mehr, er musste einer weiblichen Präsenz weichen. Weiblichkeit sollte in der Welt wieder mehr Präsenz und Verantwortung zeigen, das ist meine Einsicht dazu!

 


Energetische Kunst

Meine Filzkunst ist universell und nicht einem bestimmten spirituellen, religiösen oder energetischen Weg verpflichtet. Sie schafft spürbare Verbindungen. Und die Geschichten darüber, was ich dann mit ihnen erlebt habe (und wie zum Beispiel die Selbsteinweihung verlief) finden sich ebenfalls in meinen Büchern über die Lichtfilzlinge.

Die Venus von Treptow

20 cm hoch, 2011

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Kobold Theo

2004, 16 cm hoch

Mit ihm habe ich so einiges erlebt, bis er mich irgendwann schließlich verließ...

 

 

 

 


Andere Lichtfilzpuppen